intro

Home Übersicht http://www.deutsches-filminstitut.de/collate/

     

Bibliography
     
 

Censorship

Barbian, Jan-Pieter, „Filme mit Lücken: Die Lichtspielzensur in der Weimarer Republik“, in Uli Jung (ed.), Der deutsche Film: Aspekte seiner Geschichte von den Anfängen bis zur Gegenwart (Trier: Wissenschaftlicher Verlag Trier, 1993), pp 51-78.

Barbian, Jan-Pieter, „Politik und Film in der Weimarer Republik. Ein Beitrag zur Kulturpolitik der Jahre 1918-1933“, in Archiv für Kulturgeschichte, No. 1 (Cologne-Weimar-Vienna: Böhlau, 1998), pp. 213-245.

Belach Helga and Jacobsen Wolfgang (eds.), Richard Oswald. Regisseur und Produzent (München: edition text + kritik, 1990).

Bock, Hans-Michael, „Ernst Seeger – Jurist, Zensor“, in CineGraph. Lexikon zum deutschsprachigen Film (Munich: edition text & kritik, 1977ff, fascicle 20).

Falck, C., Reichsfilmzensur und Ortpolizeibehörden, in Archiv für Urheber-, Film- und Theaterrecht No. 1 (1928), pp. 633.

Hanna-Daoud, Thomas, Die NSDAP und der Film bis zur Machtergreifung. (Köln/Weimar/Wien:Böhlau Verlag, 1996).

Hellwig, Albert, Die Grundsätze der Filmzensur und der Reklamezensur nach den
Entscheidungen der Oberprüfstelle (Mönchengladbach: n.s., 1923).

Hellwig, Albert , „Artikel 118. Meinungsfreiheit und Zensur“, in Hans Carl Nipperdey (ed.), Die Grundrechte und Grundpflichten der Reichsverfassung: Kommentar zum zweiten Teil der Reichsverfassung. Vol. 2. (Berlin/Mannheim: 1930), pp. 1-71.

Hagener, Malte, Geschlecht in Fesseln: Sexualität zwischen Aufklärung und Ausbeutung im Weimarer Kino 1918 – 1933 (München: text + kritik, 2000).

Hellwig, Albert, Aktenmäßige Fälle über Schundliteratur und Schundfilme als Verbrechensanreiz (n.s).

Hellwig, Albert, Die Beziehungen zwischen Schundliteratur, Schundfilms und Verbrechen: das Ergebnis einer Umfrage (Leipzig: Vogel, 1913).

Hellwig, Albert, Das Lichtspielgesetz vom 12. Mai 1920 nebst den reichsrechtlichen und landesrechtlichen Bestimmungen (Berlin: Stilke, 1921).

Hellwig, Albert, Die Kinematographenzensur: zugleich ein Beitrag zur Frage der Umgrenzung der Gewerbe-, Presse- und Versammlungsfreiheit (München: Schweizer, 1910).

Hellwig, Albert, Schundfilms: ihr Wesen, ihre Gefahren und ihre Bekämpfung (Halle: Verl. d. Buchhdlg. d. Waisenhauses, 1911).

Keitz, Ursula von, Filme vor Gericht. Theorie und Praxis der Filmprüfung in Deutschland 1920 bis 1938 / Films Before the Court. The Theory and Practice of Film Assessment in Germany from 1920 to 1938 (Frankfurt am Main: 1999, http://www.deutsches-filminstitut.de/dframe12.htm .

Kilchenstein, Gabriele, Frühe Filmzensur in Deutschland. Eine vergleichende Studie zur Prüfungspraxis in Berlin und München 1906-1914 (Munich: diskurs Film, 1997) .

Das Lichtspielgesetz vom 12.5.1920 (Berlin-Leipzig: Vereinigung wissenschaftlicher Verleger Walther de Gruyter & Co., 1920).

Das Lichtspielgesetz nebst Durchführungsbestimmungen (Berlin: Lichtbildbühne Verlag, 1934).

Loacker, Armin and Prucha, Martin, „Österreichisch-deutsche Filmbeziehungen und die unabhängige Spielfilmproduktion 1933-1937. Die Etablierung der Nationalsozialistischen Filmpolitik und die Folgen für österreichiche Filme am deutschen Markt“, in Modern Austrian Literature. Journal of the International Arthur Schnitzler Research Association, Vol. 32, No. 3 (Riverside: 1999).

Loewy, Ronny, “...nur in geschlossenen Veranstaltungen vor Angehörigen der jüdischen Rasse” Palästina-Filme im Jüdischen Kulturbund 1935-1938 (not published).

Loiperdinger, Martin, „Filmzensur und Selbstkontrolle. Politische Reifeprüfung“, in Wolfgang Jacobsen, Anton Kaes and Hans Helmut Prinzler (eds.), Geschichte des deutschen Films (Stuttgart/Weimar, 1993), pp. 479-498.

Loiperdinger, Martin (ed.), Märtyrerlegenden im NS-Film (Opladen: Leske + Budrich, 1991).

Loiperdinger, Martin, „Nathan der Weise: Faschistische Filmzensur, Antisemitismus und Gewalt anno 1923“, in Lessing Yearbook, 1982, Vol. XIV (München: Text u. Kritik, 1982).), pp. 61-69.

Maiwald Klaus-Jürgen, Filmzensur im NS-Staat (Dortmund: Nowotny, 1983).

Mühl-Benninghaus, Wolfgang, „Reinhard Mumm - der 'Vater' des Lichtspiel- und des Schmutz- und Schundgesetzes in der Weimarer Republik“, in Beiträge zur Film- und Fernsehwissenschaft (Potsdam-Babelsberg: Hochschule für Film und Fernsehen der DDR, 1988), pp. 207-220.

Münzenberg, Willi, Erorbert den Film! Winke aus der Praxis für die Praxis proletarischer Filmpropaganda (Berlin: Neuer Deutscher Verlag ,1925).

Petersen, Klaus, Zensur in der Weimarer Republik (Stuttgart/Weimar: Metzler, 1995).

Petrie, Ruth (ed.), Film and censorship: the index reader (London, Cassell et al., 1997).

Petzet, Wolfgang, Verbotene Filme. Eine Streitschrift (Frankfurt: Societas-Verlag 1931).

Reichslichtspielgesetz vom 12.5.1920. In der Fassung der Gesetze vom 23.12.1922 und 31.3.1931 sowie der Dritten Notverordnung vom 6.10.1931 nebst den Ausführungs- und den Kontingentbestimmungen sowie der Gebührenordnung vom 25.11.1921 (in der Fassung der Verordnung vom 16.11.1923 und 6.7.1929); für die Praxis erläutert von Ernst Seeger (Berlin 1932).

Schaudig, Michael, „Mit der Zensurkarte auf 'Rattenfang'. Die Ratten (1921): Aspekte der Überlieferung, Edition und Rekonstruktion eines Stummfilm-Fragments“, in: Ledig, Elfriede (ed.), Der Stummfilm: Konstruktion und Rekonstruktion (München, Diskurs-Film-Verlag, 1988), pp. 163-207.

Schrader, Bärbel (ed.), Der Fall Remarque. Im Westen nichts Neues. Eine Dokumentation (Leipzig: Reclam-Verlag, 1992).

Seeger, Ernst, Die Gesetze und Verordnungen für das deutsche Filmwesen vom 13.3. bis 24.8.1933 (Berlin, 1933).

Seeger, Ernst, Die Gesetze und Verordnungen für das deutsche Filmwesen. II. Teil einschließlich Reichslichtspielgesetz vom 16.2.1934 (Berlin, 1934).

Spitzenorganisation der Deutschen Filmindustrie e.V. (ed.), Filmzensur. 1. Das geltende Gesetz. - 2. Der neue Gesetzentwurf. - 3. Kritische Stellungnahme der Spitzenorganisation der Deutschen Filmindustrie e.V. - 4. Äußerungen der Öffentlichkeit (Berlin, 1934).

Stábla, Zdenek, „Internationale Beziehungen. Beziehungen zwischen der tschechoslowakischen und deutschen Kinematographie in der Zeit der Weimarer Republik“, in Uli Jung and Walter Schatzberg (eds.), Filmkultur zur Zeit der Weimarer Republik (München/London/New York/Paris: Saur, 1992).

Staiger, Janet, Bad women: regulating sexuality in early American cinema (Minneapolis, MN: University of Minnesota Press, 1995).

Sturm, E., `Der Weg aus dem Sumpf´. Die Entstehungsgeschichte des ersten deutschen Lichtspielgesetzes von 1920 – Eine Reaktion auf den Kampf um den `Aufklärungsfilm´? (Diss. Mag. University of Hamburg: 1997).

Tryster, Hillel, „`The Land of Promise´ (1935): a case study in Zionist film propaganda“, in Historical Journal of Film, Radio and Television, Vol. 15, No. 2 (Jerusalem: Steven Spielberg Jewish Film Archive, 1995). pp. 187- 216.

Wolffsohn, Karl (ed.), Jahrbuch der Filmindustrie (Berlin: Verlag der Lichtbildbühne, 1922-33).

Vogel, Amos, Film als subversive Kunst (St. Andrä-Wördern: Hannibal-Verlag, 1997).

Zimmereimer, Kurt, Die Filmzensur (Breslau-Neukirch: n.s., 1934).

Battleship Potemkin / Russian Films / Proletarian Cinema

Akademie der Künste (ed.), Eisenstein und Deutschland (Berlin: Henschel, 1998), pp. 85-90.

Arbeiter-Zeitung, 29.6.1926, 1.9.1926 and 10.6.1932.

Berliner Börsenkurier (1.5.1926)

Bordwell, David, The cinema of Eisenstein (Cambridge, Mass. et al.: Harvard University Press. 1993).

Deutsch-österreichische Tageszeitung (29.6.1926).

Dillmann-Kühn, Claudia (ed.), Sergej Eisenstein im Kontext der russischen Avantgarde 1920-1925. Ausstellung/Filme 17.12.1992 bis 28.2.1993 (Frankfurt/Main: Deutsches Filmmuseum, 1992).

Eisenstein, Sergeij M. and Tissé, Eduard [1926], „Der Weg des ‘Potemkin’ durch die deutsche Zensur“, in Sergeij M. Eisenstein, Schriften, Vol. 2, ed. by Hans-Joachim Schlegel (München: Hanser, 1973), pp. 200-235.

Filmwissenschaftliche Mitteilungen, No. 3 (1967), pp. 1105.

Fabich, Rainer, Musik für den Stummfilm: analysierende Beschreibung originaler Filmkompositionen (Frankfurt am Main: Lang, 1993).

Fisch, Stefan, Der Weg des Films ‚Panzerkreuzer Potemkin’ (1925) in das Kino der zwanziger Jahre. Ein Konflikt von verfassungsmäßiger Reichszensur und landesrechtlicher Polizeigewalt (Speyer: Hochschule für Verwaltungswissenschaft, 1997).

Goetsch, Paul und Scheunemann, Dietrich (eds.), Text und Ton im Film (Tübingen: Narr, 1997).

Gross, Babette, Willi Münzenberg. Eine politische Biografie (Leipzig: Forum, 1991).

Hepner, Ivo, Filmová censura (Praha 1959).

Herlinghaus, Hermann, „Dokumente zur Aufführung des Panzerkreuzer Potemkin in Deutschland 1926“, in Hans Rodenberg (ed.), Sergei Eisenstein — Künstler der Revolution. Materialien der Berliner Eisenstein-Konferenz 10.-18.4.1959 (Berlin Ost: Henschel, 1960), pp. 228-327.

Herlinghaus, Hermann, „Eisensteins Matrosen bedrohten Preußens Ordnung“, in Deutsche Filmkunst 11 (1956).

Ihering, Herbert: Von Reinhardt bis Brecht: vier Jahrzehnte Theater und Film. Vol. 2 1924-1929 (Berlin: Aufbau-Verlag, 1959)

Junge Deutsche Philharmonie (ed.) Panzerkreuzer Potemkin. Wiederaufführung des klassischen Stummfilms von Sergej M. Eisenstein (UdSSR 1925) mit der live gespielten Originalmusik von Edmund Meisel (Deutschland 1926) (Köln: 1986).

Klimek, Antonín and Kubu, Eduard, Ceskoslovenská zahranicní politika 1918 – 1938 (Praha 1995).

Kresse, Helmut, „Panzerkreuzer Potemkin: Siegeslauf eines Films“, in Illustrierte Historische Hefte, No. 18 (1979).

Kühn, Gertraude (ed.), Film und revolutionäre Arbeiterbewegung in Deutschland 1928 -1932, Dokumente und Materialien zur Entwicklung der Filmpolitik der revolutionären Arbeiterbewegung und zu den Anfängen einer sozialistischen Filmkunst in Deutschland (Berlin Ost: Henschel, 1978).

Layda, Jay, Kino: A History of the Russian and Soviet Film (New Jersey: Princeton University Press, 1983).

Lohkamp, Brigitte (ed.), Film unter Denkmalschutz? Symposium in Düsseldorf, 13. bis 16. September 1990; eine Veranstaltung im Rahmen der UNESCO-Weltdekade für Kulturelle Entwicklung. Veranstaltet vom Kultusministerium des Landes Nordrhein-Westfalen und dem Filminstitut der Landeshauptstadt Düsseldorf. (Düsseldorf : 1990) .

Meier, Gerd: „Materialien zur Geschichte der Prometheus Film-Verleih und Vertriebs GmbH. 1926-1932“, in Deutsche Filmkunst (1962), pp. 14.

Meisel, Edmund, „Musikalische Zusammenarbeit mit S. M. Eisenstein“, in Film-Kurier, No. 49 (25.2.1928).

Ministry of Trade and Traffic/Office of the Ministry of Trade Propaganda (ed.), Volkswirtschaftlicher Aufklärungsdienst. Der österreichische Film, No. 63 (5.2.1937).
Mock, Hubert, Aspekte austrofaschistischer Film- und Kinopolitik (Wien: Graduated Scripts University of Vienna, 1986).

Murray, Bruce, Film and the German Left in the Weimar Republic (Austin: University of Texas Press, 1990).

Moser, Karin, „Die Bilderwelt der ÖSTERREICH IN BILD UND TON – Die konstruierte Realität eines ständestaatlichen Propagandainstruments“, in: Michael Achenbach und Karin Moser (eds.), ÖSTERREICH IN BILD UND TON. Die Filmwochenschau des austrofaschistischen Ständestaates (Wien: Filmarchiv Austria, 2002).

Neue Freie Presse (30.6.1926).

Neues Wiener Tagblatt, 29.6.1926 and 2.7.1926.

Reichspost, 18.6.1926, 21. 5.1932 and 22.5.1932.

Rodenberg, Hans und Herlinghaus, Hermann (eds.), Sergei Eisenstein Künstler der Revolution. Materialien der Berliner Eisenstein-Konferenz 10.-18.4.1959 (Berlin: Henschel, 1960)

Schlegel, Hans-Joachim: „Die Verfilmung der Revolution und die Revolutionierung des Films: Panzerkreuzer Potemkin (1925)“, in Werner Faulstich und Helmut Korte (eds.), Fischer Filmgeschichte. Band 2: Der Film als gesellschaftliche Kraft: 1925-1944 (Frankfurt/Main: Fischer Taschenbuch Verlag, 1991) pp. 42-57.

Sudendorf, Werner, Sergej M. Eisenstein. Materialien zu Leben und Werk (München, Hanser, 1975).

Tode, Thomas, „Ein Film kann einen anderen verdecken: Zu den verschiedenen Fassungen des Panzerkreuzer Potemkin und Meisels wieder gefundener Musikvertonung. Ein Forschungsbericht“, in medien & zeit, No. 1 (Vienna 2003), pp. 23-40.

Ustyanovicová, Anna, Seznam sovetských filmu uvedených v CSR do roku 1939 (Praha 1951).

Film Genre / Horror Film

Andriopoulos, Stefan, Besessene Körper. Hypnose, Körperschaften und die Erfindung des Kinos (München: Wilhelm Fink, 2000).

Caneppele, Paolo (ed.), „Paimann’s Filmlisten”, in Paolo Caneppele (ed.), Entscheidungen der Wiener Filmzensur 1922 – 1925 (=Materialien zur österreichischen Filmgeschichte 8). Wien: Filmarchiv Austria, S. XVI – XXXIII(2002).

Clarens, Carlos, Horror Movies. An Illustrated Survey (London: Secker & Warburg, 1968).

Cook, Pam (ed.), The Cinema Book (London: bfi 1987).

Daston, Lorraine / Park, Katharine Wonders and the Order of Nature. 1150 – 1750 (New York: Zone Books, 1998).

De Camp, Lyon Sprague, H.P. Lovecraft. Eine Biografie (Almersbach: Festa Verlag, 2002).

Drexler, Peter, „Klassiker des phantastischen Films. FRANKENSTEIN (1931)“, in W. Faulstich und H. Korte (ed.), Fischer Filmgeschichte. Vol. 2: Der Film als gesellschaftliche Kraft. (Frankfurt/Main: Fischer Taschenbuch Verlag, 1991), pp. 144-156.

Friedberg, Anne, Window Shopping. Cinema and the Postmodern (Berkeley: University of California Press, 1993).

Glut, Donald F., The Frankenstein Legend: A Tribute to Mary Shelley and Boris Karloff (Metuchen: Scarecrow Press, 1973).

Gordon, Mel, The Grand Guignol. Theatre of Fear and Terror Revised Edition (New York: Da Capo Press, 1997).

Grunenberg, Christoph, “Unsolved Mysteries. Gothic Tales from Frankenstein to the Hair Eating Doll”, in Christoph Grunenberg (ed.), Gothic. Transmutations of Horror in Late Twentieth Century Art (Cambridge, Massachusetts: The MIT Press, 1997), pp. 160-212.

Hardy, Phil, Horror – The Aurum Film Encyclopedia, revised and updated Edition
(London: Aurum Press, 1993).

Havelka, Jirí, Cs. filmové hospodárství 1935 (Praha, 1936).

Havelka, Jiri, Cs. filmové hospodárství 1929 – 1934. (Praha, 1939).

Hayward, Susan, Key concepts in cinema studies (London: Routlegde 1996).

Hora, Jirí, Filmové právo. (Praha, 1937).

Katholisches Institut für Medieninformation (ed.), Lexikon des Internationalen Films (Reinbeck bei Hamburg: Rowohlt, 1995).

Kristeva, Julia, Powers of Horror. An Essay on Abjection (New York: Columbia University Press, 1982).

Mank, Gregory William, It’s Alive! The Classic Cinema Saga of Frankenstein (London: A.S. Barnes & Company, 1981).

Mittenzwei, Werner, “Katharsis”, in Karlheinz Barck et all. (ed.), Ästhetische Grundbegriffe. Historisches Wörterbuch in sieben Bänden. Band 3 (Stuttgart: Verlag J.B. Metzler, 2001), pp. 245-272.

Neale, Stephan, Genre (London: bfi, 1992).

Nugent, Frank S., “Miracles for Sale”, in New York Times (10.8.1939).

Petermann, Renate, „Guignol“, in Manfred Naumann (ed.), Lexikon der französischen Literatur, (Leipzig: Bibliographisches Institut, 1987), pp. 225f.

Rockett, Will H., Devouring Whirlwind. Terror and Transcendence in the Cinema of Cruelty (New York: Greenwood Press, 1988).

Schatz, Thomas, Hollywood Genres: Formulas Filmmaking and Studio system.( McGraw-Hill, Inc., 1981.

Sierz, Aleks, In-Yer-Face Theatre. British Drama Today (London: Faber and Faber, 2001).

Solva, Dawn B., Forbidden Films. Censorship Histories of 125 Motion Pictures (New York: Checkmark Books, 2001).

Stevenson, Jack, Tod Brownings Freaks (München: Belleville Verlag, 1997).

Turk, Horst, Wirkungsästhetik. Theorie und Interpretation der literarischen Wirkung (München: edition text + kritik, 1976).

 

weiter weiter nächste Seite weiter
weiter weiter Source Edition urrogat Production Introduction Censorship Regulations Battleship Potemkin Horror Films Conclusion Bibliography Home Übersicht http://www.deutsches-filminstitut.de/collate/ Home Übersicht http://www.deutsches-filminstitut.de/collate/